Der Mensch der zu beschäftigt ist 

sich um seine Gesundheit zu kümmern,

ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat,

sich um sein Werkzeug zu pflegen.

Vitamin-C Infusionstherapie

Vitamin C ist ein Wasserlösliches Vitamin und wird in der Regel innerhalb kürzester Zeit wieder vom Körper über den Urin ausgeschieden. Daher kann der Körper Vitamin C nicht lange speichern. Das ist auch der Grund, weswegen eine tägliche Vitamin-C Zufuhr über die Ernährung so wichtig ist.
Vitamin C ist aber auch ein sehr starkes Antioxidanz. Es verringert die freien Radikalen in unserem Körper und sorgt dafür dass die Rezeptoren, also die Andogstellen in unserem Körper wieder aufnahmefähig sind für weitere Nährstoffe.
Durch ein erhöhtes Aufkommen von freien Radikalen (reaktive Sauerstoffspezies = ROS) entsteht oxidativer Stress. Oxidativer Stress wiederum steht in Verbindung mit weiteren körperlichen und psychischen Erkrankungen aber auch Infektanfälligkeit.
Die Ursachen sind natürlich gelegen durch das Altern, aber auch durch Krankheiten, giftige Stoffe (Rauchen, Medikamente, Alkohol, Drogen, Umweltgifte u.s.w.), körperlicher- und psychischer Stress, Fehlernährung und Nährstoffmangel.
Die Folgen eines Vitamin-C Mangels sind vielfältig. So ist als erstes die Infektanfälligkeit erwähnt. Aber auch die Eisenaufnahme ist von Vitamin C abhängig. Fehlt Vitamin C, kann es zu einem Eisenmangel führen.
Zuerst macht es sich in einem Leistungsknick bemerkbar. Aber auch Müdigkeit, Erschöpfung, Infekte, Entzündungen, verlangsamte Wundheilung, Gefäßstörungen, und vieles mehr.
Zur Anwendung kommen Vitamin C Infusionen bei:
Infektanfälligkeiten, Aufnahmestörungen, oxidativer Stress bei Rauchern, vor/nach Operationen, chronisch entzündliche Erkrankungen, Leistungsminderung, Müdigkeit, Erschöpfung und vieles mehr.
Warum Vitamin C Infusionen, wenn Vitamin C nicht gespeichert wird?
Der Körper hat nur eine geringe Anzahl an Rezeptoren, die in der Lage sind Vitamin C aufnehmen zu können. So wird schon sehr viel Vitamin C durch die orale Gabe über den Magen Darm Trackt erst gar nicht aufgenommen. Gerade wenn es auch noch eine Aufnahmestörung gibt.
Um genau diesen Vorgang zu umgehen, wird eine Hochdosis Vitamin C über eine Infusion gegeben. So kommt eine große Menge an und ein Mangel kann besser und schneller beseitigt werden.
Die Zellen profitieren von der direkten Lieferung und können es sofort umsetzen und verwehrten. Was dann noch an Vitamin C übrig bleibt, wird nun noch ausgeschieden.

Menü schließen