Osteopathie / Chiropraktik

In meiner Praxis biete ich sowohl die Osteopathie als auch die Chiropraktik an.
Durch eine fundierte Ausbildung ist es mir möglich beide Therapieformen miteinander zu verbinden. 
Beide Therapieformen sind für sich zwar sehr gut, in Kombination aber ein unschlagbares Duo, da je nach Situation das Beste aus beiden angewandt werden kann.

Eine weitere Technik ist die MET.
MET steht für Muskel-Energie-Technik oder auch Muskel-Entspannungstechnik.
Es ist eine sehr schonende Technik, wo der Muskel durch Anspannen und loslassen aktiv vom Therapeuten eingeleitet in eine so tiefe Muskelentspannung gebracht wird, dass der Impuls zum justieren (im Volksmund Einrenken) so klein ist, dass dieser kaum wahrgenommen und vollkommen schmerzfrei ist.
Oder aber eine Bewegungseinschränkung wieder zu mehr Beweglichkeit führen kann, ohne das es gleich knacken muss.

Ein osteopathisch/chiropraktischer Behandlungstermin in meiner Praxis wird immer durch eines der folgende Anwendungen mit begleitet, die mit Ihnen im Vorfeld abgesprochen wird.

  • Neuraltherapie
  • Mikrostromtherapie (biologische Zellregeneration/Luxxamed)
  • Schröpfbehandlung
  • Wärmeanwendung
  • Ozon-Sauerstoff Injektion
  • Kinesio Taping
  • Akupunktur
  • hierfür ausgewählte Infusionen

Eine Behandlung dauert ca. 40 Minuten
Das Honorar beträgt pauschal 80,- Euro

Bitte laden Sie sich den Anamnesebogen für Osteopathie/Chiropraktik im Downloadbereich runter.
Diesen können Sie entweder ausgefüllt zu Ihrem Termin mit in die Praxis bringen, oder im Vorfeld über Doctolib (so Sie dort angemeldet sind) Datenschutzkonform hochgeladen werden.

Sollte der Anamnesebogen vergessen und die Anamnese in der Praxis durchgeführt werden, wird diese Zeit mit 25,- Euro berechnet.

 

Krankenkassen und (Zusatz)Versicherungen:

Derzeit bin ich bei folgenden gesetzlichen Krankenkassen gelistet: (soweit mir bis jetzt bekannt ist)
AOK Bremen/Bremerhafen
HKK (nur mit Privatrezept einzureichen bei der HKK)
Daimler BKK
Salus BKK

Durch die Mitgliedschaft im Osteopathieverband ACON e.V ist es durchaus möglich, dass auch Ihre Krankenkasse mich listet.
Gern können Sie versuchen, die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einzureichen.
Ob diese allerdings übernommen wird, ist abhängig vom Entscheid Ihrer Kasse. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld.

Eine Auskunft in Bezug auf Krankenkassen- oder Versicherungszuschüsse kann ich in meiner Praxis nicht geben, da ich weder mit den Krankenkassen zusammen arbeite, noch Ihre Verträge bei Ihrer (Zusatz)Versicherung kenne.
Bitte haben Sie Verständnis, dass ich hier keinerlei weitere Auskünfte geben kann.
Eine Rechnungsänderung im Nachhinein ist nicht möglich, da eine geschriebene Rechnung aus rechtlichen Gründen gesperrt und nicht mehr änderbar ist.
Ein Bericht für Ihre Krankenkasse oder (Zusatz)Versicherung kann aus zeitlichen Gründen nicht erstellt werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis